Foto: Uwe Nimmrichter

Roter Faden – Fio Condutor

FIO CONDUTOR – ROTER FADEN

„Zwischen Toleranz und Radikalismus – wo bleibt das Gleichgewicht?“

Konzept & Performance

 Helena Fernandino – Luzia di Resende -Wagner Moreira .

Die brasilianische Künstlerin Luzia di Resende, lässt in ihrer „künstlerischen Residenz“ in Dresden einen roten Faden zwischen Künstlern verschiedener Nationalitäten entstehen.

Die Künstler beschäftigen sich dabei auf unterschiedliche Weise mit Themen wie Radikalismus, Toleranz, Migration und Geschlecht.

Die Suche nach einem Gleichgewicht in oft spannungsreichen Situationen und Rollen bildet den Ausgangspunkt und Kern der Performance .

Artists Collaborators:

Kerstin Franke-Gneuß (DE)

Ariel Bertola (BR)

Héctor Solari (UY/DE)

Eric Heyde (DE)

have a look at the gallery

%d bloggers like this: