Un-Label 
international | interdisziplinär | inklusiv


ed097ebf-20a4-412b-9163-70278e283a3a

 

ÜBERBLICK

GRIECHENLAND // LARISSA

Vom 22. bis 25.11. 2015 fand der 2. Workshop von Un-Label in Larissa, Griechenland statt. 20 Künstler mit und ohne Behinderung entwickelten gemeinsam mit den mixed-abled Coaches verschiedene künstlerische Elemente rund um das Thema PASSIONATE LOVE.

Durch die Auseinandersetzung von persönlichen Wünschen, Visionen und Erfahrungen mit der sinnlich-erotischen Liebe, Leidenschaft und der Sehnsucht nach dem Geliebt-Werden wurde die Vielfalt des „Eros“ intensiv diskutiert und künstlerisch interpretiert.

10986969_487702204740169_5602119387631479454_o

TÜRKEI // ISTANBUL

Seit dem 11. Februar ist Un-Label in der Türkei angekommen. Für vier Tage steht beim Workshop das Thema „THE BIG L – LOVE“ im Zentrum der Auseinandersetzung – Im Türkischen „Büyük A – AŞK”.

Was bedeutet die grenzenlose Liebe für jeden Einzelnen in der Gruppe?

25 Teilnehmer und sieben Coaches arbeiten in Istanbul zusammen. Diskussionen verwandeln sich in eine Materialsammlung verschiedener performativer Ausdrucksweisen. Dabei formen sich einzelne Elemente aus Musik, Tanz, Poesie, Theater und Gebärdensprache zu kleinen Improvisationen. Synergien der heterogenen Gruppe entstehen und lassen Inklusion über den kreativen Zugang lebendig werden.

Der Workshop findet in den Tanzstudios der Mimar Sinan Universität der Schönen Künste statt. Diese wurde bereits 1883 gegründet und war die erste Hochschule ihrer Art in der Türkei.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s