Masterclass – Goldin & Moreira – Rebeltanz/Münster

2014-Masterclasses-Goldin-Moreira-124

Daniel Goldin leitete von 1996 bis 2012 die Kompagnie an den Städtischen Bühnen Münster und seine Choreographien, die er für das hiesige Tanztheater schuf, sind weit über die Stadtgrenzen hinaus in bester Erinnerung.
Aus seinem Repertoire von über 30 abendfüllenden Arbeiten werden die Teilnehmer einige Sequenzen und Bewegungsabläufe einstudieren, die typisch für Goldins choreographische Handschrift sind. Hierbei geht es darum, neue Ansätze bei der Analyse und der Motivation von Bewegungen zu erkennen und an deren Interpretation für die Darstellung auf Bühne zu arbeiten. Dabei vermittelt Daniel Goldin eine Technik, die es dem Einzelnen ermöglicht, seine eigene Persönlichkeit mit einzubeziehen: die Bewegung als Ausdruck des Seins und der Gefühle.

Daniel Goldin studierte modernen und klassischen Tanz in Buenos Aires und war dort Mitglied von Nucleodanza und der Grupo de Danza Contemporánea del Teatro San Martín. 1987 kam er nach Deutschland und wurde Tänzer im Folkwang Tanzstudio Essen. Er arbeitete unter anderem mit Pina Bausch und dem Wuppertaler Tanztheater sowie Künstlern wie Carolyn Carlson, Urs Dietrich, Raffaella Giordano, Susanne Linke und Carlos Orta. Seine eigenen Choreographien wurden international ausgezeichnet.

Wagner Moreira stammt aus Barbacena/Brasilien. Nach Stipendien beim ICLA – ChoreoLab (Donau Universität Krems, Österreich) und dem American Dance Festival in North Carolina/USA erhielt Wagner 2012 sein Master of Arts in Choreographie mit Auszeichnung an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden, an der er auch als Gastdozent/Choreograf arbeitet, wie auch für TanzNetzDresden.

Wagners Unterricht im Rahmen dieses Wochenendes behandelt Körperarbeit und Techniken basierend auf unterschiedlichen Aspekten des modernen und zeitgenössischen Tanzes. In Wagners Klassen wird beim Experimentieren mit choreographischem Material der Fokus auf ökonomische Prozesse mit Blick auf die Entwicklung von Bewegungen gelegt. Die Klasse verläuft von der Bodenarbeit zur aufrechten Bewegung bis zur Verknüpfung verschiedener Raumebenen.

Bei den Teilnehmern dieses Wochenendes werden fortgeschrittene Erfahrungen aus den Bereichen Tanztheater, Contemporary, Modern Dance und/oder zeitgenössischem Tanz vorausgesetzt.

Mehr Infos über Daniel Goldin: www.daniel-goldin.de
Mehr Info über Wagner Moreira: wlmoreira.wordpress.com | vimeo.com/user10454090 | issuu.com/wagnermoreira/docs

M140403 | So. 11:00 – 12:30 Uhr: Wagner: Zeitgen. Tanz 2
M140404 | So. 12:45 – 14:15 Uhr: Daniel: Tanztheater 2

(weitere Klassen am Samstag, 12. April):
M140401 | Sa. 14:00 – 15:30 Uhr: Wagner: Zeitgen. Tanz 1
M140402 | Sa. 15:45 – 17:15 Uhr: Daniel: Tanztheater 1

Normalpreis pro Klasse: 35,- EUR (ab 20,- EUR – siehe www.rebeltanz.de/workshops.php#Rabatte)

Wochenend-Komplettangebot (alle vier Klassen):
Normalpreis: 110,- EUR (Frühbucher: 90,- EUR) | Schüler/Stud./Profis**: 90,- EUR (Frühbucher: 70,- EUR)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s